Miteinander reden – zueinander finden



 

Im Paarworkshop möchte ich junge und „alte“ Eltern dazu animieren, wieder miteinander ins Gespräch zu kommen und sich „wiederzuentdecken“ — sowohl im Workshop als auch zu Hause.

Es ist oft schwer, neben Kindern, Beruf, Haushalt, Hobbies, sozialen Kontakten – also neben allem, was der Alltag von uns abverlangt – die Liebe in der Partnerschaft zu pflegen und zu nähren. Die Liebe und das Vertrauen zueinander sind – wie bei einem Baum – meist tief verwurzelt. Wird der Baum nicht genährt und bekommt kein oder zu wenig Wasser oder die Erde um ihn herum ist zu karg, wird er irgendwann morsch und die Wurzeln vertrocknen. Das Miteinander wird oberflächlich und die Freude, die Spannung und die Leichtigkeit der Paarbeziehung schwinden.

Ich möchte Ihnen im Paarworkshop gerne Impulse geben, wie Sie Ihre Beziehung nähren können. Mit Hilfe von Übungen und Reflektionen – auch in der Natur – werden Sie bekannte Seiten wiederfinden und unbekannte Seiten an sich selbst, an Ihrem Partner oder für die Partnerschaft neu entdecken. Damit Sie wieder Freude verspüren und Ihnen warm ums Herz wird, wenn Sie sich nach einem langen Tag abends aufs Sofa kuscheln oder mit Lust wieder etwas gemeinsam unternehmen. So wird Ihr Familienbaum auf tiefen und starken Wurzeln stehen bleiben und gesunde Früchte tragen können.

Aus dem Inhalt

  • Die 10 Gebote der Liebe
  • Die 10 Verbote der Liebe
  • Kommunikation – Verstehen schafft Verständnis
  • Werte, die uns tragen
  • Geben und Nehmen
  • unbewusste Muster, die uns prägen
  • Erfahrungen und Übungen in und mit der Natur

 

Der Workshop umfasst 4 Treffen
a 3-4 Stunden und ist auf 3 Paare begrenzt.
Beginn: 30. August 2020, 11 – 14 Uhr
die Folgetreffen werden gemeinsam vereinbart
Gebühr: € 120,– /Paar/Workshoptag

 

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

© Copyright - Designed by Pexeto